Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

28. Oct 2013 23

Mazda und der Wankel

Mit dem Auslaufen des Mazda RX-8 scheint ein Kapitel im Motorenbau endgültig abgeschlossen zu sein: der Wankelmotor. Seit den 50er Jahren versuchten immer wieder Fahrzeugbauer diesen eigenwilligen Motor in ihre Fahrzeuge einzubauen. NSU war eine der führenden Firmen in Europa, die Rotationskolbenmotoren in ihre Modelle einbaute. Der RO-80 war ein innovatives Fahrzeug, der Motor machte aber immer wieder Probleme.

Wesentlich besser in den Griff bekam Mazda diese Technik und setzte sie auch erfolgreich ein. 1967 brachte die japanische Firma den futuristisch gestylten Mazda 110S Cosmo auf den Markt. Diese Fahrzeuge sind heute ausgesprochen selten, in Östereich ist mir nur ein Exemplar bekannt. Ende der 70er Jahre kam Mazda mit dem erfolgreichsten Wankel-Fahrzeug auf den Markt: dem RX7. Dieser Wagen war jahrelang ein Dauerbrenner und zählte in den USA zeitweise zu den meistverkauften Sportwagen. Sein Nachfolger, der RX8 wurde ab 2003 produziert, die Produktion des somit letzten Wankelfahrzeugs wurde aber im Vorjahr eingestellt.

Neben den Sportwagen hatte aber Mazda viele Modelle im Programm, die grossteils nie nach Europa exportiert wurden. Auf der PS-Show in Wels war eine wenig beachtete aber eindrucksvolle Schau von unterschiedlichen Mazda Modellen zu sehen. Darunter auch der einzige PIckup mit Wankelmotor, der hauptsächlich in die USA exportiert wurde. Neben Mazda und NSu gab es viele andere Hersteller, die mit Wankelmotoren experimentierten bzw. Kleinserienfahrzeuge herstellten. Mercedes baute den Motor im Versuchsfahrzeug C-111 ein und von Citroen gab es den GS Birotor.

Daneben gab es Wankelmotoren als Schiffsmotoren, in Flugzeugen und in einigen Motorrädern (z.B. Norton).
top 2
als bedenklich melden
Kommentare

eugen
28. Oct 2013

Servus Wolfgang,

auf der PS Show haben wir uns leider verpasst - aber toll wie du die wunderbare Mazda-Ausstellung aufgearbeitet hast. Diese Mazda waren ein absolutes Highlight auf der PS Show / Retro Classic in Wels.

Schöne Grüße
;-) eugen

motorclassic
28. Oct 2013

Hallo Eugen! Klaus hat mir erzählt, dass Du bei uns am Stand warst. Ich war da grad irgendwo bei den Rennautos. Interessanterweise wurde die Mazda-Ausstellung kaum beachtet, und das, obwohl dort wirklich interessante Fahrzeuge zu sehen waren, die man in Europa noch nie zu Gesicht bekam. Dass Mazda sogar einen Abschleppwagen mit Wankelmotor baute, war mir bis dahin auch neu.

eugen
28. Oct 2013

Ja, mit Sabine und Martin hab ich bei euch am Stand vorbeigeschaut. Wir waren alle extrem begeistert von den Mazda's. Die alleine waren für uns schon die Anreise aus Wien wert.

Bis demnächst
;-) eugen

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Goeller Classic 1000km.at - Club Ventielspiel hannersbergrennen.at www.roadstertouren.at Rossfeld Rennen Ebreichsdorf Classic bergfruehling-classic.de thermen-classic.at
legendswinter-classic.de team-neger.at Edelweiss Classic Moedling Classic Planai Classic Höllental Classic Salz und Oel www.mx5.events
Gaisberg Rennen Salzburger Rallye Club Ennstal Classic Wachau Eisenstrasse Classic Salz und Oel www.mx5.events legendswinter-classic.de thermen-classic.at