Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

04. Sep 2014 30

Rettungswagen

Der cremefarben Bulli-Bus mit orangen Streifen und Blaulicht am Dach - ein Bild, an das sich viele noch erinnern können.

T1 und T2 Transporter wurden lange Zeit als Rettungswagen eingesetzt und erst in den 1980er Jahren durch die kantigen T3 Busse ersetzt. Als ich 1987 meinen Zivildienst leistete bestand die Flotte bereits durchgehen aus wassergekühlten T3 Bussen. Ein luftgekühlter T3 war zwar noch im Bestand, wurde aber nur für Krankentransporte genutzt. Die Busse mit 70, 95 und 112 PS waren gut für Krankentransporte und Einsatzfahrten geeignet. Durch die konstruktionsbedingte hohe Ladekante war es aber nicht immer einfach, die Busse zu beladen. Die Krankentrage musste zuerst auf ein ausklappbares Blech gestellt werden, erst dann konnte sie in die Führung geschoben werden. Bei schweren liegend Patienten mussten oft drei Personen Hand anlegen, um den Patienten gefahrlos in den Patientenraum zu schieben.

Citroen DS Ambulance

Mercedes Ben Strich 8, Binz Ambulance

top 3
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Salz und Oel Gaisberg Rennen team-neger.at Wachau Eisenstrasse Classic Goeller Classic www.roadstertouren.at Planai Classic legendswinter-classic.de
Ennstal Classic bergfruehling-classic.de 1000km.at - Club Ventielspiel Ebreichsdorf Classic Salzburger Rallye Club Rossfeld Rennen www.mx5.events hannersbergrennen.at
thermen-classic.at Moedling Classic Höllental Classic Edelweiss Classic www.mx5.events www.roadstertouren.at 1000km.at - Club Ventielspiel Rossfeld Rennen