Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

11. May 2015 40

Erlkönige

„Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind“ – an diese Ballade von Johann Wolfgang von Goethe wird sich fast jeder noch erinnern können, viele von uns können zumindest die ersten Zeilen noch auswendig. Autofans kennen aber den Begriff des „Erlkönigs“ aus einem anderen Zusammenhang. Er bezeichnet gemeinhin einen Prototypen, meist mit irgendwelchen Verkleidungen, welche die Karosserieform verschleiern sollen.

Seit den frühen 50er Jahren wird der Begriff von Motorjournalisten verwendet. Der erste Wagen, der diese Bezeichnung trug, war der Prototyp des Mercedes Benz 180 mit Ponton-Karosserie. Seit dieser Zeit geistern immer wieder Fotos von unförmig gestalteten Fahrzeugen durch die Medien, manchmal mattschwarz lackiert, sehr oft aber mit Folien und Kunststoff-Anbauteilen verunstaltet, damit der Betrachter über die eigentliche Form des Fahrzeugs im Unklaren gehalten wird.
top 4
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
team-neger.at Salz und Oel Rossfeld Rennen 1000km.at - Club Ventielspiel bergfruehling-classic.de Edelweiss Classic Goeller Classic Moedling Classic
Planai Classic Ennstal Classic www.mx5.events Ebreichsdorf Classic thermen-classic.at Gaisberg Rennen Höllental Classic legendswinter-classic.de
www.roadstertouren.at hannersbergrennen.at Salzburger Rallye Club Wachau Eisenstrasse Classic 1000km.at - Club Ventielspiel legendswinter-classic.de Ebreichsdorf Classic Salz und Oel