Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

07. Apr 2017 20

Opel Commodore B

In der Krimiserie Soko Donau zählt er zu den Hauptdarstellern: ein goldfarbener Opel Commodore B mit schwarzem Vinyldach. Die Limousine dient als Dienstfahrzeug von Gregor Seberg alias Oberstleutnant Helmuth Nowak.

Technisch entspricht der Wagen weitgehend dem parallel angebotenen Opel Rekord, allerdings war dem Commodore der Sechszylinder-Motor vorbehalten, der vom Vorgängermodell, dem Commodore A übernommen wurde. In der Standardvariante hatte der Wagen 115 PS, im Topmodell, dem GS/E leistete der Motor 160 PS. Der Wagen war sowohl als viertürige Limousine, wie auch als zweitüriges Coupe erhältlich und wurde Ende der 70er Jahre von den Opel Senator/Monza Modellen abgelöst.
top 2
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
1000km.at - Club Ventielspiel team-neger.at legendswinter-classic.de hannersbergrennen.at Ebreichsdorf Classic Goeller Classic Wachau Eisenstrasse Classic Planai Classic
www.mx5.events Gaisberg Rennen Moedling Classic Höllental Classic Ennstal Classic Edelweiss Classic bergfruehling-classic.de Salzburger Rallye Club
Rossfeld Rennen Salz und Oel thermen-classic.at www.roadstertouren.at Salzburger Rallye Club legendswinter-classic.de Ennstal Classic 1000km.at - Club Ventielspiel